Über uns

Eigene Ernte

Dadurch, dass auf dem Hof Schulze Kökelsum Landwirtschaft betrieben wird, gibt es im Bauernladen und im Café die eigenen Früchte. Spargel, sowie Erdbeeren, Himbeeren, Heidenbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren kommen alle von unserem Hof. Sie können Speisen mit unseren Früchten im Café essen, das Obst und Gemüse im Bauernladen für zuhause kaufen oder zum Teil auch selber pflücken.

Somit beziehen wir ganz regional Obst und Gemüse. Weitere Produkte aus dem Bauernladen kommen aus dem Münsterland und Ruhrgebiet. Uns ist es wichtig, Ihnen saisonale und regionale Produkte anbieten zu können.

Unsere Geschichte

In den letzten Jahrzehnten hat sich auch die Landwirtschaft verändert und die Schweinemast ist nicht mehr das Hauptgeschäft vom Hof Schulze Kökelsum. Mein Schwiegervater, Georg Schulze Kökelsum, hat angefangen Sonderkulturen anzubauen, dazu gehören Spargel und die verschiedenen Beeren. Um diese zu verkaufen fing seine Frau, Maria Schulze Kökelsum, mit einem kleinen Stand an.

1988 hat Maria Schulze Kökelsum den Bauernladen eröffnet und 2006 das Café. Seit dem gibt es eine breite Auswahl an Lebensmittel und Dekorationsartikel im Bauernladen und deftige Speisen im Café. Im Sommer haben wir noch mehr Platz, durch unseren Biergarten.

Seit 2013 arbeite ich im Betrieb mit und seit dem 2020 bin ich die Inhaberin vom Kökelsumer Bauernladen & Hofcafé. Jetzt führen mein Mann und ich diesen Betrieb, mit der Unterstützung der Familie.

Qualität

Durch Generationen wird das Wissen weiter gegeben und neues hinzu gewonnen. 
Dadurch sichern wir unsere Qualität, welche Sie als unsere Kunden kennen und schätzen gelernt haben.

Wir bedanken uns auch bei unsere treuen Kunden, für die es schon fast Tradition ist zu uns zu kommen.